Unser alljährliches Treffen mit Gaby und Matthias auf dem Campingplatz „Katzenkopf“ in Sommerach am Main steht am Samstag an. Wir wollen den Anlass nutzen, uns ein bisschen in der näheren Umgebung und im Tal der Tauber umzusehen.

Freitag
Um nicht in den samstäglichen Rückreiseverkehr zu geraten fahren wir schon am Freitag los. Wir beschließen, die Nacht auf den Samstag auf dem Wohnmobilstellplatz von Dettelbach zu verbringen. Wir haben Glück und bekommen dort einen Stellplatz direkt am Main.
DSC04400 Womo-Tour Aug 2018 - Dettelbach
DSC04411 Womo-Tour Aug 2018 - Dettelbach - Blume
Dettelbach ist ein hübsches Städtchen …
DSC04426 Womo-Tour Aug 2018 - Dettelbach
… das sich – untypisch für einen Ort dieser Region – ein kühn gestaltetes Kultur- und Kommunikationszentrum geleistet hat.

Kulturzentrum und Rathaus

Kulturzentrum und Rathaus


Viele der ursprünglich 52 Türme der Stadtmauer sind erhalten …
DSC04453 Womo-Tour Aug 2018 - Dettelbach
… und auch eine alte Weinpresse ist zu bewundern.
DSC04458 Womo-Tour Aug 2018 - Dettelbach

Samstag
Mittags treffen wir uns mit Gaby und Matthias am Campingplatz „Katzenkopf“ in Sommerach. Alles läuft ab wie wir es seit vielen Jahren gewohnt sind; außer dass wir zum ersten Mal kein Zelt aufbauen müssen: Den Nachmittag verbringen wir im Schatten der Markise mit Plaudern, Essen und Trinken …
DSC04503 Womo-Tour Aug 2018 - Sommerach - Essen
… abends speisen wir im Restaurant „Schwan“ im Ortszentrum, und anschließend unterhalten wir uns bis tief in die Nacht. Ist immer wieder anregend und schön mit den Beiden.

Sonntag
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Gaby und Matthias die Heimreise an. Wir verbringen den restlichen Tag in Ruhe auf dem Campingplatz: Erholung vom vielen Reden. :-)

Montag
Wir verlassen den Sommeracher Campingplatz und fahren über kleinste Sträßchen nach Karlstadt am Main. Dort lassen wir uns auf dem erst im Juni eröffneten Wohnmobilstellplatz nieder. Die Stadt hat sich viel Mühe gegeben und einen sehr angenehmen Platz gestaltet. Von hier hat man einen schönen Blick auf das auf der anderen Mainseite gelegene Ortszentrum und auf die hoch über uns thronende Ruine Karlsburg.
Ins Zentrum gelangen wir in ein paar Minuten. Der Hunger treibt uns ins nächstbeste Restaurant. 8,90 Euro für eine Riesenportion Schweinegulasch mit Nudeln und ein kleines Bier, da kann man nicht meckern.
Heute regnet es hin und wieder, aber auch bei bewölktem Himmel stellt sich Karlstadt als hübsches und sympathisches Städtchen heraus:

Marktplatz

Marktplatz


Stadtkirche St. Andreas

Stadtkirche St. Andreas


DSC04657 Womo-Tour Aug 2018 - Karlstein

Dienstag
Heute ist Wandern angesagt. Wir steigen hoch zur Ruine Karlsburg. Von hier oben hat man einen herrlichen Blick auf Karlstadt – und auch der Wohnmobilstellplatz muss natürlich mit aufs Bild:
DSC04775 Womo-Tour Aug 2018 - Karlstein
Während unserer Rundwanderung wächst das Hungergefühl rasant an, und so lassen wir sie im „Ristorante da Francesco“ enden. Wir wählen beide das Tagesgericht. Was wir hier für 8,50 Euro bekommen ist echt irre: Einen großen Salatteller mit frisch geschnippselten Zutaten, von dem alleine wir schon satt sind. Und dann noch je zwei riesige Schweinerückensteaks mit Gnocchi und einer Soße mit vielen Pfifferlingen. Lecker! Und mit sehr netter Bedienung. Absolut empfehlenswert.
DSC04806 Womo-Tour Aug 2018 - Karlstein - Restaurant da Francesco

Mittwoch (Mariä-Himmelfahrt)
Wir fahren über Lohr und dann am Main entlang nach Kreuzwertheim. Das eigentliche Ziel ist zwar der Ort Wertheim, aber Kreuzwertheim hat den schöneren Womo-Stellplatz. Von hier haben wir einen wunderbaren Blick auf die Burg von Wertheim (Fotos folgen weiter unten). Um nach Wertheim zu gelangen, müssen wir auf einer der beiden Brücken über den Main. Der Fluss bildet hier die Grenze zwischen Bayern (Kreuzwertheim) und Baden-Württemberg (Wertheim).
In Wertheim steppt der Bär. In Teilen Bayerns ist heute Feiertag und so strömen viele Bayern zum Shoppen in den Ort. „Shoppen und Schöppeln“ heißt die groß angelegte Aktion vieler Läden, durch die gleichzeitig zum Einkaufen und Wein genießen eingeladen wird.
Wertheim mit seiner alten Bausubstanz gefällt uns sehr gut. Von der Burgruine hat man einen phänomenalen Blick auf die Stadt und das Tauber- und das Maintal. (In Wertheim mündet die Tauber in den Main).
DSC04894 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim
DSC04976 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim
DSC04991 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim
DSC05025 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim
DSC05067 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim
Und hier nun der Blick vom Womo-Stellplatz Kreuzwertheim hinüber nach Wertheim:
DSC05097 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim - Womo-SP Kreuzwertheim
DSC05139 Womo-Tour Aug 2018 - Wertheim

Donnerstag
Wir wollen nun ein Stück das Taubertal hinauffahren. Unser erstes Ziel ist die ehemalige Zisterzienser-Abtei Bronnbach.
Das prächtige barockisierte Kircheninnere entspricht eigentlich so gar nicht dem Stil der Zisterzienser:
DSC05194 Womo-Tour Aug 2018 - Kloster Bronnbach
DSC05197 Womo-Tour Aug 2018 - Kloster Bronnbach
DSC05205 Womo-Tour Aug 2018 - Kloster Bronnbach
Der prächtige Josephsaal wird für Tagungen und Konzerte genutzt:

Josephsaal

Josephsaal


DSC05254 Womo-Tour Aug 2018 - Kloster Bronnbach
Dann geht es weiter nach Tauberbischofsheim. Auch schön, aber weniger heimelig als Wertheim:
DSC05281 Womo-Tour Aug 2018 - Tauberbischofsheim
DSC05300 Womo-Tour Aug 2018 - Tauberbischofsheim
DSC05302 Womo-Tour Aug 2018 - Tauberbischofsheim
DSC05333 Womo-Tour Aug 2018 - Tauberbischofsheim
Das letzte Ziel des heutigen Tages ist Bad Mergentheim. Hier lassen wir uns auf dem Womo-Stellplatz in der Nähe der Therme nieder und laufen durch den Kurpark ins 20 Gehminuten entfernte Stadtzentrum.
Kurzentrum - Trinkhalle

Kurzentrum – Trinkhalle


Das Deutschordensschloss sehen wir uns nur von außen an, auch in die dazugehörige Kirche mit ihrem prächtigen Innenraum werfen wir nur einen kurzen Blick.
DSC05427 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
DSC05449 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
DSC05466 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
Auch Bad Mergentheim hat eine hübsche und sympathische Innenstadt:
DSC05482 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
DSC05491 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
DSC05523 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
Der Rückweg führt uns durch den Schlosspark:
DSC05594 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim
Nachdem wir in Tauberbischofsheim mittags im Restaurant gegessen haben, gibt es abends nur ein frugales Mal am Wohnmobil:
DSC05602 Womo-Tour Aug 2018 - Bad Mergentheim

Freitag
Unser heutiges Ziel ist die Werkstatt des Schreinermeisters Zepter in Mainstockheim. Seine Windspiralen haben wir auf verschiedenen Stellplätzen in den umliegenden Orten an den Bäumen hängen sehen. So eine Spirale wollen wir kaufen.
Der Womo-Stellplatz von Mainstockheim liegt am Main und wir haben erneut Glück, finden einen Platz in der ersten Reihe, direkt am Fluss. Uns gegenüber, verbunden mit der Fähre Chris-Tina, liegt der Ort Albertshofen.
DSC05605 Womo-Tour Aug 2018 - Mainstockheim - Womo
DSC05613 Womo-Tour Aug 2018 - Mainstockheim
Die Werkstatt von Herrn Zepter ist nicht weit entfernt. Wir besuchen ihn und erstehen eine seiner schönen Windspiralen.

Herr Zepter in seiner Ausstellung

Herr Zepter in seiner Ausstellung


Nun noch ein Besuch in einem Biergarten und dann warten wir vor dem Wohnmobil auf das sich ankündigende Gewitter.
Es werden nur ein paar Regentröpfchen, aber die Stimmung ist phänomenal:
DSC05691 Womo-Tour Aug 2018 - Mainstockheim
Morgen wird es nach Hause gehen. Schön war sie, unsere Reise durch eine Region, die mal nicht so weit entfernt von uns liegt.